Das Antiquariat LIST & FRANCKE wurde 1862 in Leipzig, der Stadt des Buches, gegründet.

Wir pflegen besonders die Gebiete, Geschichte, Geographie und Kunst, Deutsche Orts- und Landeskunde und Buchwesen.


Antiquariat

LIST & FRANCKE

gegr. 1862 in Leipzig

Meersburg am Bodensee

Deutschland

Ihr Irlandspezialist

Kerry Bookhaven

gegr. 2000

Castleisland, Co. Kerry

Irland

LIST & FRANCKE

Aus dem Antiquariat 1990

Aus dem Antiquariat 1990

Aus dem Antiquariat 1990. Beilage zum Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, Frankfurter Ausgabe. Herausgeber: Karl H. Pressler. Nummern 1-12 [komplett] und separates Register (15 Seiten). Frankfurt, Buchhändler-Vereinigung, 1990. 4° (Rückenhöhe 29.8 cm). 12 Hefte, 532 Seiten auf Kunstdruckpapier mit zahlreichen Abbildungen. OBroschuren mit farbigen OUmschlägen, Deckelbeschriftung. Vereinzelte Anstreichungen, Unterstreichungen, Anmerkungen.

*Enthält u. a.: Neues zum Hortus Eystettensis? – Das erste deutsche Kursbuch: Ein noch offenes Kapitel zur Eisenbahngeschichte – »Ich habe den Eindruck, hier zu stören«. Die Kurt-Tucholsky-Ausstellung in München – Luxuspapier 1860 bis 1950 aus der Sammlung C. Rinnelt in einer Wiesbadener Ausstellung – »Merkur und die Musen. Schätze der Weltkultur aus Leipzig«. Eine Ausstellung in Wien – 175 Jahre Dümmler-Verlag – Franz Graf Poccis Kartenspiel-Unikum (um 1840) und Hans Ferdinand Maßmann – Betrachtungen zu einer privaten Heine-Bibliothek – Spezialisierungen im Antiquariat – Eine Fürstenbibliothek in Bamberg – Victor Hugo und Deutschland. Eine Ausstellung im Gutenberg-Museum Mainz – »Man malt für alle, oder für niemand«. Grieshaber-Hommage in Reutlingen – Themenheft »Beiträge zur Literatur, Kunst und Kultur in Wiesbaden und Nassau« (8 Beiträge) – Publizist, Politiker, Patriot. Benjamin Franklin und die Anfänge der deutschsprachigen Presse in Pennsylvania – Frans Masereel. Veröffentlichte Texte des Künstlers – Zeitschrift und Zeitung (Entstehung und Unterschied) und das Zeitlied – Hundert Jahre »Neue Rundschau« – Peter Babendererde: Zum hundertfünfzigjährigen Jubiläum – Buchillustration im Insel-Verlag 1899-1930. Ein Überblick – Schrift und Bild. Der Typos Verlag 1862-1971 – Anmerkungen zum Antiquariatsbuchhandel in der DDR – Gepflogenheiten und Umgangsformen im Antiquariatsbuchhandel – Die Basler Druckerfamilie Petri. Eine Ausstellung in der Badischen Landesbibliothek – Unter Sherlock Holmes Fittichen. Kafkas Prozeß-Manuskript in Marbach – Zehn Jahre Faust-Museum in Knittlingen – Die Graphiksammlung des Humanisten Hartmann Schedel – Leben und Umfeld eines Philantropen. Eine Ausstellung zum Jubiläum Jung-Stillings – Milena und die Medien, eine Literaturbegehung – Das Leipziger Zentralantiquariat – Würzburg als Bücherstadt – Inkomplett erschienene Lexika und Enzyklopädien. Ein Nachtrag zu Krieg: MNE – Verprofiliert. Zur Marbacher Tucholsky-Ausstellung – 600 Jahre Papier in Deutschland – Belletristik und Publizistik im Exil 1933-1945. Eine Einführung – Märchen, Fabeln und Legenden. Eine Ausstellung der Bibliotheca Bodmeriana in Cologny-Genf – Sammlung Deutscher Drucke. Die Volkswagen-Nationalbibliothek der Deutschen – Bruce Rogers, ein Leben in Briefen – Darf man Tucholsky sammeln? Ein verspäteter Gruß zum 100. Geburtstag – Handschriften, Buchdruck um 1500, E. T. A. Hoffmann. Zimelien aus der Staatsbibliothek Bamberg – Kasimir Edschmid 1890-1966. Eine Ausstellung in Darmstadt – Die Zweibrücker Buffon-Ausgabe. Zur Geschichte der französischen Druckereien in Zweibrücken (1770-1793) – Goethezeit und Romantik: Meisterzeichnungen aus einer Privatsammlung – Hanns W. Eppelsheimer zum 100. Geburtstag – Emil Offenbacher 1909-1990 – Das Verfahren des Naturselbstdruckes im Laufe der Jahrhunderte – Anna Seghers 1900-1983. Eine Ausstellung in Mainz – Max Ernst. Druckgraphische Werke und illustrierte Bücher aus dem Museum Ludwig Köln – Alte Techniken neu interpretiert: Symposium und Ausstellung zur Buchbinderei – Das Düsseldorfer Antiquariat C. G. Boerner in der alten Heimat Leipzig – Der Ausverkauf der Stadtarchivbibliotheken in Altenburg und Döbeln – Ausstellungen und Berichte – Buchbesprechungen – Katalogbesprechungen. – Gut erhaltene, saubere Hefte*

Bestellnummer: 30833AB

Preis: € 34,90

Nach ähnlichen Titeln stöbern:

30833AB
30833AB

sammeln Grafik Bibliothek Katalog finden ZVAB

Felix List und Richard Hermann Francke gründen 1862 eine Antiquariatsbuchhandlung mit Auktionsinstitut und Verlag.